Physik

Dynamics-Fragen


Reibungsfestigkeit

(1) Wie hoch ist der Reibungskoeffizient eines 10-kg-Blocks, der bei einem Versatz von 10 m aus der Ruhe 2 m / s erreicht? Da die Kraft, die darauf ausgeübt wird, 10N beträgt.

Wir können die Beschleunigung des Blocks mit der Torricelli-Gleichung berechnen:

Nach dem Prinzip der Dynamik, bei dem die resultierende Kraft proportional zu Masse und Beschleunigung ist:

Bei Kenntnis des Reibungskraftmoduls ist es möglich, seinen Reibungskoeffizienten zu berechnen:

(2) Eine Kraft F wird auf einen Block von 15 kg ausgeübt, der über eine Oberfläche gleitet, deren dynamischer Reibungskoeffizient 0,25 beträgt. Der Körper hat eine konstante Beschleunigung von 1m / s². Welche Kraft wird auf den Körper ausgeübt?

Nach dem Prinzip der Dynamik:

Zugfestigkeit

(1) Eine Feder hat eine elastische Konstante k = 2,5 kN / m. Wie stark ist es, wenn es 12 cm komprimiert ist?

Nach Hookes Gesetz:

(2) Ein Körper kommt ins Gleichgewicht, wenn die resultierende Kraft auf ihn Null ist. Sein:

Was verformt die Feder, wenn sich das System im Gleichgewicht befindet?

Wenn das System im Gleichgewicht ist:

Dann ist die Zugkraft gleich der Gewichtskraft:



Video: Wurdest du lieber?-Fragen mit BRKN, Blokkmonsta, Takt32, Sero, Drob Dynamic, Rhymin Simon, JokA uvm (Oktober 2021).