Physik

Torricelli-Gleichung


Bisher kennen wir zwei Gleichungen von gleichmäßig variierenden Bewegungen, die es uns ermöglichen, Geschwindigkeit oder Verschiebung mit der aufgewendeten Zeit in Verbindung zu bringen.

Es wird praktisch, eine Funktion zu finden, bei der es möglich ist, die Geschwindigkeit eines Möbels zu kennen, ohne dass dies vorher bekannt ist.

Dafür werden wir die beiden Zeitfunktionen verwenden, die wir bereits kennen:

(1)

(2)

Isolieren t in (1):

Ersetzen t in (2) werden wir haben:

Auf einen gemeinsamen Nenner bringen:

Beispiel

(UFPE) Eine Kugel, die sich mit einer Geschwindigkeit von 200 m / s bewegt, während sie in einen an einer Wand befestigten Holzblock eindringt, wird zum Stillstand gebracht. Wie lange hat die Kugel gebraucht, um sich innerhalb des Blocks zu bewegen, wenn die gesamte zurückgelegte Entfernung 10 cm betrug?

Obwohl das Problem die Zeit benötigt, die die Kugel benötigt, benötigen wir für jede der Zeitfunktionen eine Beschleunigung, um sie mit der Torricelli-Gleichung berechnen zu können.

Beachten Sie, dass die Einheiten an SI übergeben wurden (10 cm = 0,1 m)

Von dort aus können Sie die aufgewendete Zeit berechnen:


Video: Bernoulli Gleichung. Torricelli Gleichung. Strömungsmechanik Hydrodynamik. Physik (Dezember 2021).