Physik

Elektrostatisch


Stromkosten

Alles, was wir wissen, besteht aus Molekülen. Diese wiederum besteht aus Atomen, die sich aus drei Arten von Elementarteilchen zusammensetzen: Protonen, Neutronen und Elektronen.

Atome werden von einem Kern gebildet, in dem sich Protonen und Neutronen befinden, und einer Elektrosphäre, in der Elektronen im Orbit verbleiben.

Protonen und Neutronen haben ungefähr die gleiche Masse, aber Elektronen haben tausendmal weniger Masse. Sein m die Masse der Protonen können wir die Masse der Elektronen darstellen als:

Das heißt, die Masse der Elektronen ist ungefähr 2000-mal kleiner als die Masse der Protonen.

Wir können ein Atom darstellen, obwohl es nicht skalierbar ist, indem wir:

Wenn wir Protonen, Neutronen und Elektronen von einem Atom trennen und in Richtung eines Magneten werfen könnten, würden Protonen in eine Richtung verschoben, Elektronen in eine der Protonenverschiebung entgegengesetzte Richtung, und Neutronen würden nicht beeinflusst.

Diese Eigenschaft jedes Partikels wird genannt elektrische Ladung. Protonen sind positiv geladene Teilchen, Elektronen sind negativ geladen und Neutronen sind neutral geladen.

Ein Proton und ein Elektron haben gleiche absolute Werte, obwohl sie entgegengesetzte Vorzeichen haben. Der Ladungswert eines Protons oder Elektrons wird als elementare elektrische Ladung bezeichnet und durch symbolisiert und.

Die international angewandte Maßeinheit für die Messung elektrischer Ladungen ist die Coulomb (C).

Die elementare elektrische Ladung ist die kleinste in der Natur vorkommende Ladungsmenge. Vergleicht man diesen Wert mit Coulomb, so haben wir die Beziehung:

Die Coulomb-Einheit wird ausgehend von der Kenntnis der in Ampere (A) gemessenen elektrischen Stromdichten definiert, da ihre Einheiten voneinander abhängig sind.

Ein Coulomb ist definiert als die Menge elektrischer Ladung, die in einer Sekunde den Querschnitt eines Leiters durchquert, der von einem Strom von 1 Ampere durchflossen wird.


Video: Ladung einfach erklärt I musstewissen Physik (Oktober 2021).