Chemie

Benzinsubstanzen und Reaktionen


Kommerziell verwendetes Benzin enthält mehrere Substanzen.

Im Auto gibt es einige chemische Reaktionen, die gesundheits- und umweltschädliche Produkte bilden.

Im Automotor haben wir:

- Kohlenwasserstoffgemisch
- Ethanol
- Schwefelverbindungen
- Luftsauerstoff
- Luftstickstoff

Nach den Reaktionen bilden sich:

- Kohlendioxid
- Kohlenmonoxid
- Ruß (Kohlenstoff)
- Schwefeldioxid
- Schwefeltrioxid
- Ozongas
- Ethanal
- Wasser
- nicht kohlensäurehaltige Kohlenwasserstoffe
- andere Restverbindungen

Diese Verbindungen werden an die Atmosphäre abgegeben.

Oxide reagieren mit Wasser zu Säuren.

In die Atmosphäre freigesetzte Oxide regieren mit Regenwasser. Kohlendioxid mit Wasser wird Kohlensäure bilden, was normaler Regen ist.

CO2 + H2O → H2CO3 Kohlendioxid und Wasser bilden Kohlensäure

Schwefel und Stickoxide reagieren mit Regenwasser unter Bildung von Säuren, saurem Regen, sehr umweltschädlich.

SO2 + H2O → H2SO3 schwefeldioxid und wasser bilden schwefelsäure

SO3 + H2O → H2SO4 Schwefeltrioxid und wasserbildende Schwefelsäure