Chemie

Was ist das am häufigsten vorkommende Metall in der Erdkruste?


Eisenmetall ist das in der Erdkruste am häufigsten vorkommende und das vierthäufigste der Elemente.

Der Erdkern besteht hauptsächlich aus Eisen und Nickel. Eisen kommt in Form der Mineralien Hämatit, Magnetit, Limonit, Siderit, Pyrit und Ilmenit vor.

Die größten eisenproduzierenden Länder der Welt sind China, Australien, Brasilien, Indien, Russland, die Ukraine, die Vereinigten Staaten, Südafrika, Kanada und Schweden.