Chemie

Alchemie


Während der Zeit der Alchimie im Mittelalter fanden viele kuriose und interessante Geschichten statt. Sehen Sie einige von ihnen:

- Während des Mittelalters war Schwefel weit verbreitet und aus diesem Grund wurde sein Geruch mit dem Pakt mit dem Teufel unter den Alchemisten in Verbindung gebracht. Es war die katholische Kirche, die die Alchemisten zum Pfahl verurteilte.

- Das Wort Labor kommt vom Wort Arbeit was Arbeit bedeutet und Oratorium was bedeutet Ort der Gebete. In den Labors versuchten Alchemisten, den Stein der Weisen und das Elixier des langen Lebens zu entdecken.

Alchemisten waren leicht in ihren Häusern oder Labors zu finden, da sie viel Schwefel verwendeten, der nach faulen Eiern roch. Als man den Verbleib dieser Alchemisten entdeckte, wurden sie der Hexerei und des Paktes mit dem Teufel überführt und beschuldigt.

"Zu dieser Zeit entstand die Geschichte von Dracula, dem Vampir, der menschliches Blut brauchte, um immer am Leben zu bleiben. Ihre Entstehung war lediglich ein erfolgreicher Versuch, eine alchemistisch-mystische Ordnung zu demoralisieren, die im Mittelalter entstand und daran arbeitete, das Elixier der Langlebigkeit zu erlangen.

- Die Alchemie war sehr wichtig, da bei dem Versuch, den Stein des Philosophen zu finden, viele Substanzen entdeckt wurden. Sie sind: Schwefelsäure, Königswasser, Arsen, Silbernitrat, Bleiacetat, Salzsäure, Natriumbicarbonat, Natriumsulfat, Ammoniumsulfat und Phosphorsulfat.

- Das arabische Wort AL-Khimia Es hat die gleiche Bedeutung wie Chemie, aber diese Chemie ist nicht das, was wir heute kennen. Es ist eine transzendentale und spiritualistische Chemie. Auf Arabisch bedeutet AL Supreme Being, der Allmächtige, genau wie AL-lah. Das Wort Alchemie war damals im Mittelalter die Wissenschaft Gottes, die Chemie der AL.

Im Allgemeinen war ein Alchemist auch Philosoph, Arzt und Astrologe. Das war es, Paracelsus. Sie waren auch Alchemisten Alberto Magno, der heilige Augustinus, Friar Basil Basil Valentine, Nicolás Flamel.

Paracelsus war das Pseudonym von Phillipus Aureolus Theophrastus Bombastus von Hohenheim. Er war Alchemist, Arzt und Astrologe. Begründer der medizinischen Chemie. Er war an der Beziehung Menschenkosmos interessiert.

- In China wird Alchemie mit Taoismus assoziiert.

Im Osten war es Alexander der Große, der die Ideen der Alchemie verbreitete.

Alchemistische Symbole

Die Alchemie war auch mit der Kunst verwandt. Es gab unzählige Symbole, so dass andere Menschen nicht verstehen konnten, was die Alchemisten zu sagen versuchten. Das Hauptsymbol der Alchemie ist der Schmetterling aufgrund der Wirkung der Metamorphose.


Video: Alchemie einfach erklärt I musstewissen Chemie (Dezember 2021).