Chemie

Konzentrationsarten


Konzentration Es ist der Begriff, den wir verwenden, um die Beziehung zwischen der Menge an gelöstem Stoff und der Menge an Lösungsmittel in einer Lösung herzustellen.

Mengen können in Masse, Volumen, Mol usw. angegeben werden.

Hinweis:
m1= 2 g
nein2 = 0,5 mol
V = 14L

Jede Menge hat einen Index. Wir verwenden Index:

1 = für gelöste Mengen
2 = für Lösungsmittelmengen
kein Index = für Lösungsmengen

Beispiele:

2 g Masse des gelösten NaCl: m1= 2 g
Molanzahl von 0,5 Mol Wasserlösungsmittel: n2 = 0,5 mol
14 l Lösungsvolumen: V = 14 l

Die Konzentrationen können sein:

  1. Gemeinsame Konzentration
  2. Molarität
  3. Titel
  4. Molare Fraktion
  5. Normalität

Wir werden jeden einzelnen unten studieren.


Video: Konzentration horizontal - vertikal - lateral (Dezember 2021).