Chemie

Flache Isomerie


Es ist die Isomerie, bei der Verbindungen durch ihre flachen Strukturformeln identifiziert werden.

Es ist unterteilt in flaches Isomer von Kette, Position, Metamerie, Funktion und Tautomerie.

Chain Flat Isomeria

Diese Isomerie tritt auf, wenn Isomere zur gleichen Funktion gehören, sich jedoch in der Art der Kohlenstoffkette unterscheiden. Beispiele:

Isomer in flacher Position

Es tritt zwischen Isomeren auf, die zur gleichen Funktion gehören, den gleichen Kettentyp haben, sich jedoch in der Position von Radikalen, Ungesättigtheiten oder funktionellen Gruppen unterscheiden. Beispiele:

- Unterschied in der Position von Radikalen:

- Unterschied in der Ungesättigtheitsposition:

- Unterschied in der Position der Funktionsgruppe:


Video: Konkave Linsen und die Linsengleichung Linsen Teil 2 (Oktober 2021).