Chemie

Bronsted-Lowry-Theorie


Diese Theorie basiert auf den Studien der Chemiker Johannes Nicolaus Bronsted und Thomas Martin Lowry.

Zusammen definierten sie Säure und Base in Abwesenheit von Wasser, was durch Arrhenius 'Theorie nicht erklärt wird. Die Theorie basiert auf Geben oder Empfangen 1 Proton.

Bronsted-Lowry-Säure - ist die gesamte chemische Spezies, die 1 Proton spendet.
Bronsted-Lowry-Base - ist jede chemische Spezies, die 1 Proton erhält.

Beispiel

      

In diesem Fall spendet HCl 1 Proton an Ammoniak (NH3). In der Rückreaktion wurde NH4+ ist derjenige, der 1 Proton an Clion spendet.

Bronsted-Lowry-Säuren und -Basen bilden konjugierte Paare. Immer eine Säure und eine Base. Die Säure der ersten Reaktion und die Base bildeten sich dabei. Also:

HCl und Cl- sind konjugierte Paare.
HCl ist die konjugierte Säure ihrer konjugierten Base Cl-.

NH3 und NH4+ sind konjugierte Paare.
NH3 ist die konjugierte Base Ihrer NH-Konjugatsäure4+.


Video: Brönsted Säure-Base-Theorie Gehe auf & werde #EinserSchüler (Oktober 2021).